Ausstellung „Die Mauer in Altglienicke"

Bezirk

Im FamilienBegegnungsZentrum Altglienicke des Vereins Offensiv ’91 e.V., Köpenicker Straße 42 (12524 Berlin) wird am Sonnabend, dem 13. August um 18.30 Uhr die Ausstellung „Die Mauer in Altglienicke" eröffnet. Hier werden bisher unveröffentlichte Bilder des Mauerabschnittes zwischen Altglienicke und Rudow sowie einige Exponate der Grenzsicherungsanlagen gezeigt. Der Ausrichter Bürgerverein Altglienicke e.V. freut sich,  dabei auch einige Zeitzeugen begrüßen zu können. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 9 bis 16 Uhr.
Treptow hatte mit 17 km Länge den längsten Teil von Mauer und Todesstreifen quer durch die geteilte Stadt, und zwar zu den westlichen Bezirken Neukölln und Kreuzberg.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 797421 -

 

Counter

Besucher:797422
Heute:21
Online:1